FANDOM


Ein doppelter Regenbogen und dunkle Wolken ziehen über der Insel Maotou auf. Alle machen Ramana dafür verantwortlich, denn er hat versehentlich ein Tambourin zerstört. Yann, Zoom und Auru werden beauftragt, eine Opfergabe zum tiefsten Punkt des Ozeans vor der Insel zu bringen, um den Hai-Gott zu besänftigen. Aber diese Tiefe ist für Yann und Auru nicht ungefährlich. Sie müssen 135 Meter tief tauchen. (Text: KiKA)